Sie brauchen eine Reinigungskraft?

Sie brauchen eine Reinigungskraft?

Holen Sie Empfehlungen ein. Ihre besten Quellen sind Familie, Freunde, Nachbarn und Kollegen. Persönliche Empfehlungen sind der beste Weg, um ein Gefühl für die Arbeitsmoral, das Verantwortungsbewusstsein und die Vertrauenswürdigkeit eines potenziellen Mitarbeiters zu bekommen. Nutzen Sie die sozialen Medien, indem Sie auf Facebook oder Nextdoor posten. Ich habe meine letzte Haushälterin gefunden, indem ich Mitglieder meines Pilates-Kurses um Empfehlungen gebeten habe. Eine Klassenkameradin hatte etwa sechs Monate zuvor die gleiche Suche hinter sich und fand eine zuverlässige Reinigungskraft, die bereit war, einen weiteren Kunden zu übernehmen.

Erstellen Sie im Voraus eine Liste mit Ihren Bedürfnissen. Selbst wenn Sie schon einmal eine Reinigungskraft hatten, ist es jetzt an der Zeit, Ihre Bedürfnisse zu überprüfen oder neu zu bewerten. Vielleicht hat sich Ihre Situation geändert, und Sie benötigen mehr oder weniger Reinigungen pro Monat. Vielleicht müssen bestimmte Räume nur kurz abgestaubt werden, anstatt bei jedem Besuch eine komplette Reinigung durchzuführen. Vielleicht sind Kinder und Haustiere eingezogen oder ausgezogen. Gab es etwas, das Ihre vorherige Reinigungskraft nicht nach Ihrem Geschmack erledigt hat, das aber nicht erwähnenswert schien? Schreiben Sie es auf, damit Sie nicht vergessen, es anzusprechen. Die Reinigungsfirma Tip Top ist für Sie zur Stelle.

Vereinbaren Sie einen Termin für ein Kennenlerngespräch. Unabhängig davon, ob Sie eine Einzelperson oder eine Dienstleistung beauftragen, sollten Sie sich mit dem Anbieter zu einem offenen Gespräch treffen. Bitten Sie den Anbieter zu beschreiben, welche Dienstleistungen er anbietet und welche nicht. Erläutern Sie Ihre Erwartungen und erläutern Sie etwaige Probleme oder Probleme mit früheren Haushälterinnen. Machen Sie eine komplette Begehung von Raum zu Raum. Weisen Sie auf alle Problembereiche hin. Es ist wichtig, dass Sie genau angeben, worauf Sie Wert legen. Wenn Sie möchten, dass jeder Schnickschnack aufgesammelt, abgestaubt und wieder an seinen Platz gestellt wird, sagen Sie es. Fragen Sie nach Referenzen und kontaktieren Sie diese Arbeitgeber.